• Facility Management BID Nikolai Quartier
  • Facility Management BID Nikolai Quartier
  • Facility Management BID Nikolai Quartier
  • Facility Management BID Nikolai Quartier
  • Facility Management BID Nikolai Quartier
  • Facility Management BID Nikolai Quartier

BID Nikolai Quartier

Das BID Nikolai Quartier ist seit August 2014 offiziell Europas größtes „Business Improvement District“ (BID). BIDs sind innerstädtische Geschäftsbereiche in denen sich Grundeigentümer eines Quartiers zusammenschließen, um Maßnahmen zur Aufwertung des Standorts durchführen. Wesentlicher Aspekt im BID Nikolai Quartier war hierbei die Planung und Durchführung von Baumaßnahmen im öffentlichen Raum sowie Marketing- und Serviceaktivitäten im und für das Quartier. Für die Kommunikation der geplanten Maßnahmen im Quartier ist das District-Management zuständig. Es fungiert als Informationsschnittstelle zwischen Anliegern, Grundeigentümern und Aufgabenträger. Um die neu geschaffenen Flächen in Ihrer Qualität zu wahren, befindet sich täglich eine Reinigungskraft im Quartier. Ergänzend hierzu wird eine Servicekraft im Parkraummanagement eingesetzt.

 

Fotos: Ulrich Perrey

Projektname

BID Nikolai Quartier

Projektart

Business Improvement District

Architektur

Breimann und Bruun Landschaftsarchitekten, Schoppe und Partner

Leistungen

Hausmeisterdienste, Reinigung

Projektvolumen

9.3 Millionen Euro