• Facility Management Budapester Straße
  • Facility Management Budapester Straße
  • Facility Management Budapester Straße
  • Facility Management Budapester Straße
  • Facility Management Budapester Straße
  • Facility Management Budapester Straße

Berufsschule Budapester Straße

Berufliche Schule für Banken, Versicherungen und Recht  

Mit der Fusion von drei Schulen entsteht ein Zentrum für Banken, Versicherungen und Recht, in dem die Fachkompetenzen in diesen Bereichen an einem Standort konzentriert werden. Das Bestandsgebäude wird saniert und teilweise aufgrund veränderter Nutzeranforderungen umgebaut während der ehemalige Erweiterungstrakt des Hauptgebäudes abgerissen  und durch einen Neubau ersetzt wird, der gemeinschaftlich zu nutzende Pausenaufenthaltsflächen mit einer Cafeteria beinhaltet. 

 

Fotos: Daniel Sumesgutner

Projektname

ÖPP  Berufliche Schulen Hamburg - Standort Budapester Straße

Projektart

Sonderbau - ÖPP Neubau/Sanierung Berufliche Schule

Projektort

Budapester Straße 58, Hamburg

Auftraggeber

Landesbetrieb Immobilienmanagement und Grundvermögen (LIG), Hamburger Institut  für Berufliche  Bildung (HIBB)

Architektur

Schröder  Architekten GmbH

Leistungen

Instandhaltung, Wartung und Inspektion, Energiemanagement, Hausmeister-, Schließ- und Sicherheitsdienste, Grünpflege, Reinigung

Bew. Gebäudefläche

15.514 m²